Verstärkungen aus ORCS für die Aufzieh-Monster

Order of Chaos ist eine der stärksten Erweiterungen und mit den Insektoren enthält sie auch ein Themendeck, das wir euch bereits etwas ausführlicher vorgestellt haben (Teil 1 der Insektor-Vorstellung und Teil 2). Ein weiteres Themendeck, das von Order of Chaos profitiert, sind die Aufzieh-Monster.

Wir haben euch bereits die Funktionsweise der Aufzieh-Monster in einer eigenen Artikelserie erläutert (Teil 2). Damals konnten diese allerdings noch keine riesigen Kunststücke wie den Abwurf gegnerischer Handkarten vollbringen, was ihnen nun durch Order of Chaos möglich gemacht wurde!

Kartenvorteil par excellence

In unserem ursprünglichen Deck fanden wir keinen Platz für Aufzieh-Jäger. Das unscheinbare Monster erlaubt es euch, ein anderes Aufzieh-Monster zu opfern, um euren Gegner um eine zufällige Handkarten zu erleichtern. Das ist zwar kein schlechter Effekt, allerdings richtet Aufzieh-Jäger für sich allein genommen nur wenig aus.

Hier kommt nun die brandneue Aufzieh-Ratte ins Spiel, die es euch einmal erlaubt, sie von der offenen Angriffsposition in Verteidigungsposition zu versetzen, um ein Aufzieh-Monster als Spezialbeschwörung von eurem Friedhof in die offene Verteidigungsposition zu beschwören. Damit holt ihr mühelos Aufzieh-Jäger erneut aufs Spielfeld und stellt ihm direkt auch etwas Futter zur Seite, mit dem ihr seinen Effekt aktivieren könnt. Diese Option ist zwar nicht allzu schlecht, viel erfolgversprechender ist allerdings folgender Plan:

Nutzt Aufzieh-Jäger gemeinsam mit Aufzieh-Ratte, um Aufzieh-Träger Zenmeilen von eurem Extra Deck zu beschwören. Sein Effekt erlaubt es euch dann im Folgenden, ein Aufzieh-Monster von eurem Deck zu beschwören, indem ihr eines seiner Xyz-Materialmonster abhängt.

Auf diese Weise könnt ihr die nächste Aufzieh-Ratte von eurem Deck beschwören. Nutzt im Folgenden ihren Effekt, um erneut Aufzieh-Jäger von eurem Friedhof zu beschwören. Dann ist auch endlich die Gelegenheit gekommen, um Gebrauch von seinem Effekt zu machen!

Opfert Aufzieh-Träger Zenmeilen, um euren Gegner um eine Handkarte zu erleichtern. Anschließend werden erneut Aufzieh-Ratte und Aufzieh-Jäger genutzt, um den zweiten Aufzieh-Träger Zenmeilen zu beschwören. Wieder holt ihr eine Ratte von eurem Deck, erneut opfert ihr das Xyz-Monster für den Effekt des Jägers und schon fehlen eurem Gegner 2 Handkarten.

Im letzten Durchlauf der Combo habt ihr zwar keine Aufzieh-Ratte mehr im Deck, dafür könnt ihr hier aber einfach einen weiteren Aufzieh-Jäger rufen. Der opfert dann wieder Aufzieh-Träger Zenmeilen weg, so dass euer Gegner noch eine letzte Handkarte verliert.

Solltet ihr euer Deck beispielsweise mit Törichtes Begräbnis spicken, so benötigt ihr nur die Zauberkarte sowie Aufzieh-Ratte auf eurer Starthand und schon könnt ihr euren Gegner mit gleich 3 Handkarten weniger starten lassen!

Solltet ihr einige Verständnisprobleme mit dem geschriebenen Wort haben und es bevorzugen, diese Schlüsselcombo lieber auf etwas lebhaftere Weise erklärt zu bekommen, so haben wir auch noch ein kleines Video von unseren Display-Openings von Order of Chaos für euch vorbereitet:

Wir freuen uns sehr auf euer Feedback und würden insbesondere gerne wissen, wie euch ein kleines Video zu einem solchen Thema gefällt.

Back