Trickreiche Psis - Teil 2

Im ersten Teil unserer Vorstellung der Psis präsentierten wir euch bereits die Deckliste von Diego Badinotti, mit der er sich auf der Europameisterschaft bis in die Tops vorspielen konnte. Dazu erklärten wir auch die wichtigste Combo des Decks, die euch gleich haufenweise Psis aufs Spielfeld und in euren Friedhof befördern kann. An dieser Stelle wollen wir heute ansetzen.

Mehr Stabilität!

Stille Psi-HexeEs gibt noch eine weitere Möglichkeit, eure großen Combos vorzubereiten: Stille Psi-Hexe. Dieses kleine Psi-Monster muss auf dem Spielfeld zerstört und anschließend auf den Friedhof gelegt werden, um ihren Effekt zu triggern. Dann dürft ihr allerdings ein beliebiges Psi-Monster, das über 2000 ATK oder weniger verfügt, von eurem Deck in eurer nächsten Standby Phase direkt aufs Spielfeld beschwören. Damit wird sie in vielen Situationen zu einem besseren Sangan – sie sucht euch das Monster nicht nur, sie beschwört es auch direkt aufs Spielfeld, so dass ihr eure kostbare Normalbeschwörung nicht dafür aufwenden müsst.

Weitere Stabilität wird dem Deck durch Topf der Trägheit verliehen, der die vielen in den Friedhof gelangten Psis für euch recycelt und euch dazu noch 2 Karten aufziehen lässt. Darüber hinaus kommt ihr an eure Schlüsselkarten auch schneller durch Topf der Gegensätzlichkeit und Empfänger könnt ihr sogar direkt aus dem Deck mit Hilfe von Einer für Einen sowie Notfallteleport beschwören. Insgesamt schlägt sich das Deck in dieser Disziplin also bestens!

Absicherung

Maxx "C"Da das Deck kaum defensive Fallen spielt und dafür lieber mit Hilfe von Königlicher Erlass gegnerische Fallen aushebelt bzw. mit Bodenklappenfalle die Hand des Gegners kontrolliert, muss die Absicherung auf andere Weise geschehen. Hier glänzt – wie bereits in unserem ersten Artikel zur Europameisterschaft erwähnt – besonders Maxx "C", das euch bei größeren Zügen eures Gegners mit den nötigen Handkarten versorgt, um später zurückschlagen zu können. Sollte euer Gegner wirklich alles auf den Tisch legen und zum entscheidenden Schlag ausholen, so habt ihr immer noch Tragoedia und Gorz der Gesandte der Finsternis, um euch vor den folgenden Attacken zu verteidigen.

Alternativ-Combo

Brunnen der telekinetischen KraftSolltet ihr gerade mal keinen Meister der Gedanken zur Hand haben, aber trotzdem zu einem großen Schlag ausholen wollen, so bleibt euch immer noch Brunnen der telekinetischen Kraft, der euch im Alleingang ein gesamtes Feld voller Psi-Monster bescheren kann. Dann nehmt ihr zwar auch einiges an Schaden, doch wenn ihr anschließend in die richtigen Psis synchronisiert bzw. selbst einen Großangriff durchführt, der euch den Sieg bringt, dann kommt der Nachteil kaum zum Tragen. Doch wo wir gerade von den Psis sprechen. Werfen wir einen etwas genaueren Blick auf die Möglichkeiten des Decks!

Einzigartige Synchromonster

Besonders hervor stechen kann im Extra Deck Magischer Android. Er ist in diesem Deck besonders wichtig – immerhin kann er eure Life Points erhöhen, nachdem ihr viele von ihnen investieren musstet, um die verschiedenen Effekte der Psi-Monster oder ihrer Unterstützungskarten zu nutzen. Doch auch Hyperpsychischer Sprenger ist nicht zu verachten. Er übt nicht nur jede Menge Druck auf euren Gegner aus, er beschert euch auch Life Poins in Höhe der Differenz zwischen seinem ATK-Wert und dem DEF-Wert eines verteidigenden Monsters. Damit könnt ihr euch insbesondere in engen Spielen einen entscheidenden Vorteil verschaffen und in der Life Point Differenz davon ziehen!

Naturia-BarkionDie letzten beiden Synchromonster, die wir hier noch kurz erwähnen wollen, unterstützten perfekt den Plan, euren Gegner zu kontrollieren. Durch Psi-Blocker könnt ihr diesen bereits stark einschränken, indem ihr ihm den Zugriff auf einige seiner Schlüsselkarten verbietet. Bringt ihr dann noch Naturia-Ungeheuer aufs Spielfeld, das seine Zauberkarten annullieren kann sowie Naturia-Barkion, das seine Fallenkarten nutzlos macht. Das Deck kann also viele verschiedene Wege gehen, um sich den Sieg zu erspielen!

Das sind also die trickreichen Psis, die mit allen Wassern gewaschen sind. Was haltet ihr von dem Themendeck und habt ihr es selbst auch schon mal ausprobiert?

Back