Die Deutsche Yu-Gi-Oh! Meisterschaft

In nur 2 Tagen ist es wieder soweit: Ganz Yu-Gi-Oh! Deutschland wird sich auf die Reise begeben und ähnlich wie Wallfahrende zielstrebig zu einem Ort reisen. Wie bereits im letzten Jahr wird das Ziel der Reisenden Kassel sein, denn dort wird erneut die Deutsche Meisterschaft ausgetragen werden. Solltet ihr ebenfalls schon lange mit dem Gedanken spielen, an der DM teilzunehmen oder euch nur ganz spontan dazu entscheiden, in Kassel vorbei zu schauen, so ist dieser Artikel genau die richtige Vorbereitung für euch!

Eventort

Erneut wird das Turnier im Kongress Palais Kassel ausgetragen werden. Die genaue Anschrift lautet:

Kongress Palais Kassel – Stadthalle
Friedrich-Ebert-Str. 152
34119 Kassel

Der Turnierort ist rund 10 Gehminuten vom ICE Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe entfernt. Lauft einfach die Wilhelmshöher Allee hinab, biegt in die Friedrich-Ebert-Straße ein und nach wenigen Minuten steht ihr auch schon vor dem Kongress Palais. Diese kleine Anfahrtsskizze von Amigo sollte es euch erleichtern, den richtigen Weg zu finden.

Format & Ablauf

Erstmals seit 2003 wird es sich bei der Deutschen Meisterschaft 2011 um ein offenes Turnier handeln. Das heißt, es ist nicht notwendig, sich im Vorfeld zu qualifizieren, um an dem Turnier teilnehmen zu dürfen.

Das hat natürlich Vor- und Nachteile; so können Kurzentschlossene auch noch am Turniertag selbst nach Kassel fahren, um ihr Glück zu versuchen. Im Gegenzug verliert der Titel in den Augen einiger Spieler ein wenig an Prestige, wenn wirklich jeder Spieler an der Meisterschaft teilnehmen kann und nicht nur die Spieler, die bereits im Vorfeld auf einem Qualifikationsturnier bewiesen haben, dass sie zu den besten Spielern Deutschlands gehören.

Ein entscheidender Vorteil ist wiederum – insbesondere aus Konamis Sicht –, dass alle Nationalen Meisterschaften in diesem Jahr im selben Format ausgetragen werden, während in der Vergangenheit je nach Größe des Landes ein anderes Format zum Einsatz kam. Das macht es etwas einfacher, die verschiedenen Landesmeister miteinander zu vergleichen.

Am ersten Turniertag sind 9 Runden im Swiss System vorgesehen. Am Ende des Tages stehen dann die besten 64 Spieler fest, die am zweiten Turniertag weiterhin Chancen haben, sich den Titel des Deutschen Meisters zu erspielen. Hier wird allerdings KO System gespielt, so dass jede Niederlage direkt das Aus im Turnier bedeutet!

Preise

Wie immer gibt es natürlich auch bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft coole Preise zu gewinnen! Im Vordergrund stehen diesmal die Qualifikationsplätze für die Europameisterschaft, die im Juli in Madrid ausgetragen werden wird. Der Sieger bekommt die komplette Reise nach Madrid mitsamt Unterkunft gestellt, so dass er einen kleinen all inclusive Urlaub in Spanien verbringen darf!

Auch der 2. – 4. Platz erhält noch mal einen Reisegutschein im Wert von 200,- oder 100,- €, was vielen Spielern die Reise nach Spanien deutlich erleichtern sollte. Dazu gibt es noch eine coole Trophäe für die besten 4 sowie ein WCQ Preiskarten-Set für die beiden Finalisten, bestehend aus T.G. Hyper Librarian, Meklord Emperor Granel sowie Meklord Astro Mekanikle!

Weitere Preise umfassen Spielmatten, die es für die besten 128 Spieler gibt sowie tolle Konami Kartenhüllen, die es sogar bis zum 256ten Platz gibt. Dazu natürlich jede Menge Booster, denn jeder Spieler, der den Cut auf Tag 2 schafft, nimmt mindestens ein halbes Display Extreme Victory mit nach Hause!

Weitere Events

Die Spielmatte der DM:

Neben dem großen Main Event wird natürlich noch viel mehr geboten. Das Finale des in den vergangenen Monaten durchgeführten Turnierprogramms "Battle of the States" wird ebenfalls am Sonntag auf der Deutschen Meisterschaft stattfinden. Darüber hinaus gibt es fast den ganzen Tag über Win-A-Mat Turniere, bei denen ihr euch nur gegen 15 bzw. 7 andere Teilnehmer durchsetzen müsst, um eine der begehrten Spielmatten mit nach Hause zu nehmen!

Alle Spieler, die Tag 2 des Main Events nicht erreichen, können sich am Sonntag im Team Cup versuchen. Alternativ stehen auch hier wieder Win-A-Mat Turniere auf dem Programm.

Junior-Championship

Gerade für jüngere Spieler von besonderem Interesse ist die Dragon Duel Championship. Hier können lediglich Duellanten antreten, die 1998 oder später geboren wurden. Die Preise können sich durchaus auch bei diesem Turnier sehen lassen, denn hier gibt es tolle Medaillen, eine Trophäe für den Sieger und selbstverständlich wieder Booster, Spielmatten und Kartenhüllen!

Startgebühr

Für das Main Event zahlt ihr zwar 12,- Euro, dafür erhaltet ihr aber auch direkt 3 Booster Extreme Victory als Teilnehmerpreis! Junioren, die sich am Dragon Duel versuchen, zahlen lediglich 4,- Euro, erhalten dafür aber auch nur 1 Booster Extreme Victory als Teilnehmerpreis.

Solltet ihr noch Fragen haben, die unser kleiner Artikel nicht geklärt hat, dann stellt sie einfach hier und wir bemühen uns, euch schnellstmöglich Antwort zu geben!

Back