Die Junk-Monster

In der letzten Woche hatten wir uns bereits einigen Monstern der Stufe 1 gewidmet. In dieser Woche wollen wir den Fokus auf einen ganzen Archetypen legen, der von kleinen Monstern lebt: Den Junk-Monstern.

Synchronisieren zum Sieg

Bei den Junks geht es häufig darum, mit Hilfe vieler kleiner Monster, die für sich allein genommen recht unscheinbar sind, ein großes Monster aufzurufen. Dies gelingt wie so oft durch eine Synchrobeschwörung, die stets von der zentralen Schlüsselkarte des Decks, dem Gerümpelsynchronisierer eingeleitet wird. Die Funktionsweise könnte vielen von euch bereits aus der Yu-Gi-Oh! 5D's Fernsehserie bekannt sein: Sobald Gerümpelsynchronisierer als Normalbeschwörung beschworen wird, kann er ein Stufe 2 oder niedriger Monster von eurem Friedhof als Spezialbeschwörung beschwören, das ihr dann gemeinsam mit ihm (und gegebenenfalls noch weiteren Monstern) zu einem Synchromonster, wie Gerümpelkrieger, synchronisieren könnt.

Es muss jedoch nicht immer auf Stufe 5 hinaus laufen. Die Junks verfügen über eine reichhaltige Auswahl an Synchromonstern. So gibt es mit Gerümpelwache ein Stufe 6 Synchromonster, das euch mit seinen 2600 DEF einiges an Zeit verschaffen kann. Darüber hinaus könnt ihr einmal pro Spielzug die Kampfposition 1 gegnerischen Monsters ändern. So versetzt ihr beispielsweise einen angriffsstarken Monarchen in Verteidigungsposition, den ihr dann anschließend einfach überrennen könnt.

Das alte Stufe 7 Synchromonster des Themendecks ist Gerümpelbogenschütze, der 1 gegnerisches Monster zeitweise aus dem Spiel entfernen kann, so dass ihr freie Bahn für einen Angriff habt! Noch etwas besser ist allerdings der in Extreme Victory erschienene Gerümpelberserker, der mit seinen 2700 ATK sowieso die meisten Monster im Kampf zerstören kann. Sollte sich allerdings ein besonders angriffsstarkes gegnerisches Monster in seinen Weg stellen, so kann er dessen ATK senken, um es anschließend zu überlaufen. Und wenn es in Verteidigungsposition liegt, so kann er es einfach durch seinen Effekt zerstören, ohne dass es aufgedeckt wird! Gemeinsam mit Gerümpelwache ergibt sich hier also sogar eine spielstarke Combo, da ihr jedes gegnerische gegnerische Monster überlaufen könnt!

Eine weitere Möglichkeit, um gegnerische Karten dauerhaft vom Feld zu nehmen, ist Gerümpelzerstörer. Er kann bei seiner Ankunft auf dem Spielfeld so viele gegnerische Karten zerstören, wie ihr Nicht-Empfänger für die Synchrobeschwörung genutzt habt, so dass ihr nicht mal Kartennachteil eingeht, um ihn aufzurufen! Setzt ihr auf die richtigen Monster, so kann er ein gegnerisches Feld im Alleingang abräumen!

Combo-Material

Starke Synergien weisen sowohl Dandylion als auch Doppelkrieger mit den Junk-Monstern auf. Dandylion kann allerdings nicht durch den Effekt von Gerümpelsynchronisierer von eurem Friedhof beschworen werden, so dass man über andere Ideen nachdenken muss.

Um trotzdem voll von Dandylion profitieren zu können, empfiehlt sich die Integration von Schnellziehsynchron! Dieses Stufe 5 Monster kann als Spezialbeschwörung beschworen werden, wenn ihr 1 Karte von eurer Hand auf den Friedhof ablegt. Darüber hinaus kann der Empfänger auch als ein beliebiges "Synchron"-Monster behandelt werden, wenn er für eine Synchrobeschwörung genutzt wird. Das schließt also insbesondere auch Gerümpelsynchronisierer mit ein! Auf diese Weise kommt ihr mühelos auf ein Stufe 7 Synchromonster, so dass ihr im Notfall auch schon mal das Feld mit Schwarzer Rosendrache sprengen könnt, um euch etwas Luft zu verschaffen. Ansonsten geht ihr einfach mit einem Gerümpelberserker in die Offensive!

Weitere mögliche Optionen für Combos sind Stachelschrauben-Igel, den ihr für die Beschwörung von Schnellziehsynchron abwerfen und sofort wieder beschwören könnt oder Der Sagenhafte Zerburrel, der sich über seinen eigenen Effekt automatisch beschwört, wenn er auf diese Weise abgeworfen wurde.

[caption id="attachment_2483" align="alignleft" width="225" caption="Giant Card Gerümpelberserker"]Giant Card Gerümpelberserker[/caption]Da beide Monster aus dem Friedhof zurück aufs Spielfeld kommen, könnt ihr anschließend auch Doppelkrieger beschwören, der euch flexibel Synchrobeschwörungen ermöglicht. Insgesamt stehen euch so genügend Optionen zur Verfügung, um einen unvorbereiteten Gegner kalt zu erwischen und das Feld im Handumdrehen auf den Kopf zu stellen! Entsprechend solltet ihr den Junk-Monstern auch eine Chance geben und euer Glück mit dem Thema versuchen

Bei uns ist übrigens gerade aktuell eine Giant Card "Gerümpelberserker" eingetrudelt. Solltet ihr Interesse an der Karte haben, die sich in der ein oder anderen Sammlung sehr gut machen sollte, so gebt uns einfach kurzerhand Bescheid!

Back