Structure Deck Dragunity Legion Teil 2

Im ersten Teil unserer Betrachtung des Structure Deck Dragunity Legion haben wir bereits eine der wichtigsten Combos des Decks vorgestellt sowie auf den Sucher Drachenschlucht hingewiesen – 2 der Säulen des Erfolgs der Dragunity-Decks. Doch "nur" ein Sucher sowie eine spielstarke Combo reichen noch nicht ganz, um ein Deck in den Tier 1 Bereich zu befördern. Glücklicherweise können die Dragunitys noch etwas mehr, wie wir heute erfahren werden.

Vorteil erarbeiten

Dracheneinheit LegionärWichtig ist es ebenfalls, Kartenvorteil erarbeiten zu können. Hierfür eignet sich folgende Combo: Dracheneinheit Legionär + Dracheneinheit Aklys. Der erste Effekt von Legionär erinnert an Dracheneinheit Dux – nachdem er beschworen wurde, könnt ihr ihn mit einem Drachen aus eurem Friedhof ausrüsten. Insofern ähnelt er Brecher, Magischer Krieger. Er erhält zwar keinen Counter, dafür aber ein Dragunity-Monster, das ihn ausrüstet. Dieses könnt ihr weglegen, um 1 offenes gegnerisches Monster zu zerstören – ein in vielen Situationen noch nützlicherer Effekt als der von Brecher .

Dracheneinheit AklysKombiniert man nun Dracheneinheit Legionär mit Dracheneinheit Aklys, so kann aufgrund des Effekts von Aklys zusätzlich noch eine beliebige Karte auf der gegnerischen Spielfeldseite zerstört werden. Das ergibt unter dem Strich also einen Kartenvorteil von 2 (ihr verliert keine Karte, euer Gegner verliert 1 Karte. Selbst wenn ihr euch Teile der Combo erst mit Drachenschlucht auf die Hand sucht und das Ausspielen der Spielfeldzauberkarte einrechnet, erarbeitet ihr noch einen wichtigen Vorteil).

Sollte sich gerade kein Aklys in eurem Friedhof befinden, so kann Dracheneinheit Legionär selbstverständlich auch mit Dracheneinheit Phalanx ausgerüstet werden. Wird diese anschließend ausgeklinkt, so könnt ihr beide zu einem Stufe 5 Synchromonster, allen voran Verbündeter der Gerechtigkeit Catastor, synchronisieren. Damit habt ihr erneut eine Möglichkeit, eurem Gegner eine Bedrohung vorzusetzen, der er sich nur schwer entledigen kann.

Dracheneinheit LegionärCombo-Time!Dracheneinheit AklysCOMBO-TIME!Verbündeter der Gerechtigkeit Catastor

Besonderheiten der Dragunitys

LandformenDie Dragunitys sind neben den Schwarzflügeln (Schwarzer Wirbelwind) das einzige Themendeck, das oben mitspielen kann und über eine Sucherkarte verfügt, deren Effekt in jedem Spielzug genutzt werden kann. Da ihr darüber hinaus eine beliebige Karte für den Effekt der Spielfeldzauberkarte abwerfen könnt, könnt ihr auch weitere Exemplare von Karten ins Deck nehmen, die ihr üblicherweise nur als Techs nutzen würdet. Ein Beispiel für eine solche Karte ist Landformen, die ihr in vielen Dragunity Decks dreimal antreffen werdet. Zieht ihr in ein überschüssiges Exemplar, so werft ihr es einfach für den Effekt von Drachenschlucht ab und zieht so noch einen Nutzen daraus.

Zwei weitere Karten, die unter anderem auch bei den Top 32 Decklisten der YCS Charlotte ins Auge springen, sind Karten des Einklangs und Icarus-Angriff. Zwar spielt das Deck nicht allzu viele Geflügelte Ungeheuer bzw. Drachen-Empfänger mit weniger als 1000 ATK, doch da ihr euch jeweils das Dragunity-Monster, das ihr gerade benötigt, mittels Drachenschlucht auf eure Hand holen könnt, werden diese nur selten lange auf eurer Hand herum liegen; vielmehr werdet ihr die spielstarken Effekte zuverlässig aktivieren können.

Anpassungsmöglichkeiten

Das Dragunity-Deck setzt auf einige Schlüsselkarten, doch darüber hinaus habt ihr viele Möglichkeiten, das Themendeck ganz nach eurem persönlichen Geschmack anzupassen. Einige Spieler vertrauten in Charlotte beispielsweise auf Dracheneinheit Waffe Mistilteinn, die es euch gemeinsam mit Dracheneinheit Phalanx noch zuverlässiger ermöglicht, Stufe 8 Synchromonster auszuspielen.

Ebenfalls konnten vereinzelt Builds angetroffen werden, die versuchten, Dreiköpfiger Drache schnell auf's Spielfeld zu beordern, um dann das Spiel mit drei Angriffen des riesigen Synchromonsters zu beenden. Da nur wenige Gegner mit einer solchen One Turn Kill-Taktik rechnen, könnt ihr euch auf diese Weise auch den ein oder anderen Sieg erschleichen, der anders nicht zustande gekommen wäre.

Gewinnspiel

Was haltet ihr von den Dragunitys? Seid ihr ebenfalls von ihrer Spielstärke überzeugt oder fehlt ihnen noch eine entscheidende Zutat? Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel und lasst es uns wissen. Unter allen Teilnehmern unseres Gewinnspiels verlosen wir ein Structure Deck Dragunity Legion, das zufällig verlost wird.

Unser Gewinnspiel läuft bis einschließlich Donnerstag, den 07.04.2011. Wir drücken euch natürlich die Daumen!

Back