WoW Release Celebration für World of Warcraft II

Der WoW Preissupport ist mittlerweile bei uns eingetroffen.Ich poste hier nochmals die wichtigsten Fakten die ich heute von Upper Deck erhalten habe:Für die Release Celebration können sie frei entscheiden, ob Sie ein Constructed Event veranstalten wollen, bei dem die Spieler mit ihren eigenen turnierlegalen Decks erscheinen (60 Karten, keine Karte öfter als vier mal, ausgenommen unlimitierte Karten.), oder ob Sie das Turnier als Sealed Deck durchführen wollen. Bei einem Sealed Deck, werden sich die Spieler aus 6 Boostern, die vor Ort ausgegeben und geöffnet werden, ein 30 Karten Deck bauen mit dem sie dann das Turnier bestreiten werden.Es ist wichtig zu wissen, dass die Spieler hierzu JEDEN Helden verwenden können, nicht nur einen der 6 Helden, die sie in den Boostern finden werden. Sollte der Held nicht vor Ort zur Verfügung stehen, ist auch ein Proxi (ein Fotokopie des Helden oder eine andere Repräsentanz auf der sich der vollständige Regeltext der Heldenkarte nachlesen läßt) zulässig. [B]Helden sind die einzigen Karten, die als Proxi verwendet werden dürfen![/B]Anmerkungen zur Durchführung der Turniere:Da wir mittlerweile die erste Resonanz auf die Durchführung von Turnieren mit dem WoW TCG erhalten haben, möchten wir sie bitten, folgende Regeln bei der Durchführung ihres Turnieres zu beachten:Rundenzeit: 40minSpielmodus: Schweizer System / Swiss SystemBest of One (Nur eine Spiel pro Match)1 zusätzliche Runde im Schweizer SystemErfahrungsgemäß, sollte es leicht möglich sein in dieser Zeit eine Runde zu beenden.Durch die zusätzlichen Runden, wird mehr fairness in das Spiel gebracht und der Zufallsfaktor in den Matchups der Decks gegeneinander reduziert.(Im Klartext bedeutet das – wenn sie bei einem Yu-Gi-OH! Turnier mit 8 Spieler 3 Runden spielen würden, werden bei WoW bis auf weiteres 4 Runden gespielt, so wie sie es vom Vs. System her kennen.)Falls eine Partie dennoch ins Time-Out gehen sollte verfahren sie wie folgt:Der aktive Spieler beendet seinen Zug. Dann folgen drei weitere Züge. Sollte nach diesen drei Zügen noch immer kein Sieger feststehen, gewinnt der Spieler auf dessen Helden weniger Schadensmarken liegen.Diese Regeln stellen ein Provisorium dar, bis die offiziellen Regeln zur Durchführung von WoW TCG Turnieren erschienen sind.Die Preisverteilung der Release Celebrations folgt den Angaben auf dem beilegenden Blatt:- Die ersten 20 angemeldeten Spieler erhalten eine Prom-Karte „Parvink“- Die Top 8 erhalten jeweils eine Packung mit „Edelstein-Marken“- Die besten vier erhalten einen U-Deck Sleeve- Die beiden besten Spieler erhalten einen „Landro’s Edelsteinbeutel“- 2 U-Deck Sleeves, 2 Packungen mit „Edelstein-Marken“ und ein „Landro’s Edelsteinbeutel“ sollten als Zufallspreise ausgegeben werden.Promo-Karte ParvinkKlicken für grosses Bild!

Media_httpwwwgwindine_qafau
Back